Sonntag, 18.10.2015 | 19.30 Uhr | Kurhaus Bad Hamm

Marilyn Mazur Group

Eine musikalische Abenteuerreise

Foto by Stephan Freiheit

Karten: 20,70 € (erm. 17,40 €)

Tel. (02381) 17 55 55 | www.hamm.de/kultur

Veranstalter: Kulturbüro der Stadt Hamm

Wenn Miles Davis höchstpersönlich darum bittet, seiner Band beizutreten, hat man den internationalen Durchbruch geschafft: Marilyn Mazur war vier Jahre lang mit Davis‘ Band auf der ganzen Welt unterwegs.

 

Die preisgekrönte Künstlerin (u. a. Jazzpar, EWH Composers Award, Django d’Or), hat sich ihren Platz im Jazz-Universum hart erarbeitet. Geboren 1955 in New York, zieht sie als Sechsjährige mit ihren Eltern nach Dänemark, bekommt Klavier- und Ballettunterricht. 1973 gründet sie ihre erste Band „Zirenes“, zwei Jahre später schon ist sie als Perkussionistin, Schlagzeugerin und Sängerin in verschiedensten Gruppen aktiv. Auch wenn sie am Königlich Dänischen Musikkonservatorium studiert hat, erlernt sie die meisten ihrer zahlreichen Perkussionsinstrumente über die Jahre hinweg im Selbststudium, lässt sich immer wieder von anderen Musikstilen inspirieren. Mazur ist mehr als nur „Davis‘ Schlagzeugerin“, verlässt 1989 seine Formation, um sich verstärkt eigenen Ideen zu widmen. Sie gründet „Future Song“, eine siebenköpfige internationale Gruppe, mit der sie verschiedene Projekte u. a. mit Tänzern und Chören verwirklicht.

 

Das bleibt nicht ihre einzige Band, außerdem geht sie noch bis 2005 mit Jan Garbarek auf Tour. Seither stehen Kompositionen und Konzertreisen mit ihren diversen Ensembles im Fokus. In diesem Jahr feiert sie ihren 60. Geburtstag – Grund genug für eine weitere Tournee: Die Marilyn Mazur Group lädt Sie zu einer spirituellen wie akustischen Abenteuerreise ein, überzeugt mit warmen, intensiven Klängen und spontaner Energie.

 

Weitere Info: www.marilynmazur.com