Sonntag, 25.10.2015 | 18.00 Uhr | Nicolaihaus, Unna

Karin Hatzel Quartett plays Bar Jazz

feat. Johanna Schmoll

Foto by Volker Beushausen

Karten: VVK 12,- €

i Punkt Unna, Tel. (02303) 10 37 77

Veranstalter: Kulturkreis der Unnaer Wirtschaft

Ideenreich und mit vielfältiger Dramaturgie kredenzt das Karin Hatzel Quartett kraftvollen Hard-Bob. Die Bandleaderin kultiviert dabei einen coolen, von Paul Desmond inspirierten schlanken Ton, mit dem sie gleichwohl die Groove betonten Stücke durch wohlgeformte Arrangements und spritzige Improvisationen zu interpretieren und gestalten weiß. Gekonnt folgen drei männliche Begleiter: Uli Bär am Kontrabaß, Martin Siehoff am Schlagzeug und Sven Bergmann am Klavier. Alle können auf ein immenses Repertoire an Fähigkeiten und Erfahrungen zurück greifen und bieten genau an den richtigen Stellen ihre künstlerischen Dienste an. Abwechslungsreich führt die Bandleaderin am Altsaxophon durch das Programm und erzählt dem Publikum Geschichten zu den einzelnen Werken und den Jazz-Legenden.

Irgendwo im Zwischenraum von Hard-Bob und Easy Listening spielt dieses Quartett mit eleganten Melodien, geschmeidigen Kompositionen und abwechs- lungsreichen Improvisationen Werke von bekannten Jazzkomponisten sowie eigene Kompositionen– zeitlos schöner Jazz.

 

Als Gast wird die junge Jazzsängerin Johanna Schmoll aus Osnabrück mit dabei sein, im Koffer einige ihrer Lieblingsjazz-Standards.

 

Für Getränke und Bar-Atmosphäre ist gesorgt.

 

Weitere Info: www.facebook.com/karin.hatzel