Montag, 26.10.2015 | 20.00 Uhr | Trauzimmer Marina Rünthe, Bergkamen

Ensemble DRAJ

Klezmer & Jazz

Foto by Peter Hampel

Karten: 10 € (erm. 8 €)

Bürgerbüro im Rathaus | Kulturreferat, Tel. (02307) 96 54 64

Veranstalter: Kulturreferat Bergkamen

Ensemble DRAj ist eine Klezmer-Gruppe aus Deutschland. Gewidmet wird sich dem Lied in jiddischer Sprache. Der Begriff draj ist die jiddische Bezeichnung für drei. Das Ensemble versucht, mit seinen kammermusikalischen Arrangements den jiddischen Liedtexten gerecht zu werden. Die eingesetzten musikalischen Stilmittel entsprechen dabei jedoch nicht denen der üblichen Klezmermusik. Die Mitglieder bringen dazu ihre Erfahrungen aus der Klassik, der Moderne und dem Jazz ein. Bereits im Jahr 1996 gegründet, blickt die Gruppe auf die Veröffentlichung zahlreicher Tonträger zurück, u. a. die erste CD „Lieder aus den Ghettos“ (2000, Label EthnoArt) oder die aktuelle  CD „Ale shvestern“ (2011, Label Laika). Bei verschiedenen Auftritten, Tourneen und Festivals (u. a. Lissabon Festival Europa, 1. Bremer Klezmer Festival, EBU Folk Music Festival 2006 - Kaustinen (Finnland), Creole - 1. Preis für Weltmusik aus NRW, International Yewish Music Festival - Amsterdam (Niederlande), „son del aire“ (Spanien), Festival Sata-Häme - Ikaalinen (Finnland), transVOCALE - Frankfurt (Oder), 29. Ingolstädter Jazztage und Klezmerwelten Gelsenkrichen) stellte die Band Ihre gelungenen Interpretationen vor und hinterließ dabei ein begeistertes Publikum.

 

Weitere Info: draj.de