Sonntag, 01.11.2015 | 17.00 Uhr | Ernst Oldenburghaus, Unna Kessebüren

Nina Dahlmann Quartett

Jazz for Lovers

Foto by Volker Beushausen

Karten: 12 €

i Punkt Unna, Tel. (02303) 10 37 77

Veranstalter: Ernst Oldenburg Gesellschaft e.V.

Mit ihrem Programm „Jazz for Lovers“ verzaubert das Quartett der jungen Sängerin Nina Dahlmann das Publikum mit einer besonderen Auswahl von Liebesliedern der Jazz- und Popgeschichte. Der kammermusikalische Klang und die persönliche Freiheit dieser intimen Besetzung inspirieren die Künstler zu neuen Interpretationen und innovativen Improvisationen.

 

Ein facettenreicher Mix für Verliebte und besonders Jazzliebhaber reicht von verjazzten Poptunes über Latin bis zu Bebop. Die junge Sängerin Nina Dahlmann steht am Anfang einer aussichtsreichen Karriere. Schon jetzt gilt sie in Fachkreisen als Ausnahmetalent. In zahlreichen Konzerten und Festivals hat sie sich in den letzten beiden Jahren bereits einen eindrucksvollen Ruf erworben.

 

Der Gitarrist Buck Wolters wurde bereits international gefeiert. Seine Kompositionen werden von Kanada bis Neuseeland weltweit öffentlich aufgeführt und von renommierten Verlagen wie Mel Bay und Schott Music vertrieben. Nach Aalborg, Bern, Buenos Aires, Caracas, Luxemburg, München, Hamburg, Tijuana, Wien (u.v.a.) wird er regelmäßig zu internationalen Gitarrenfestivals eingeladen.

 

Der aus der Ukraine stammende Dmitrij Telmanov an Trompete und Flügelhorn, ist ein Solist von internationalem Rang. Dies belegen hochkarätige Künstler wie David Friedman oder Norma Winston, die bereits mit ihm arbeiteten. Sein unverwechselbarer Ton und seine Virtuosität verbreiten festlichen Glanz und swingende Spielfreude zugleich.

 

Uli Bär am Kontrabass sorgt für das groovige Fundament. Als vielgefragter Sideman hat er in den letzten 10 Jahren bereits bei vielen Konzerten mitgewirkt. Als Initiator zahlreicher Musik-Festivals setzt er darüber hinaus besondere Akzente in der musikalischen Nachwuchsförderung.