Samstag, 07.11.2015 | 21.00 Uhr | Jazzclub Lünen

Jazul

Funk, Latin, Bebop, Disco

Karten: AK 8 € | 5 € (Jazzclub-Mitglieder) | 3 € (Schüler / Studenten) |

Karten nur an der Abendkasse erhältlich!

Veranstalter: Kulturbüro Lünen

Jazul schafft einen einmaligen Sound aus knackigem Seventies-Funk, geschmeidigem Latin, Bebop und unwiderstehlichem Disco-Beat. Mit drei Alben hat sich das 2006 gegründete Band mit dem deutsch-spanischen Gitarristen Roland Cabezas, dem hochgelobten Nachwuchsdrummer Simon Gattringer und Achim Rafain am Bass eine stetig wachsende Anhängerschaft erspielt. Daneben tourt Jazul durch Europa und stand dabei auch mit dem schwedischen Star-Posaunisten Nils Landgren auf der Bühne.

 

Kopf der Band ist der Trompeter Ingolf Burkhardt, seit 1990 festes Mitglied der NDR Big Band und einer gefragtesten Studiomusiker Deutschlands, der u. a. für James Last und Dionne Warwick gearbeitet hat. Burkhardt ist als Instrumentalist, Frontmann und Komponist jemand, der das Jazz-Vokabular traumhaft beherrscht, der aber nicht auf Teufel komm raus modern sein will. Ein selbstverliebtes Virtuosentum ist ihm fremd. Lieber setzt er sein Können und Wissen ein, um einen Sound zu kreieren, der immer leicht über dem Boden schwebt und dabei unablässig groovt.

 

Ingolf Burkhardt (tp, flh)

Roland Cabezas (git)

Achim Rafain (b)

Simon Gattringer (dr)